Hunde >> Nuri
Teaser image

Nuri

Geschlecht: männlich
Geboren: Mitte Mai 2017
Impfung: noch keine, aber der tollen Spende von Ute G. verdankt der Bub, dass er bald alle seine Impfungen erhalten kann
Kastration: kommt später
Verhalten: sehr sozial und menschenbezogen

Geschichte:
Vor einigen Wochen meldete sich eine Varnaurlauberin bei uns und bat um Hilfe. In der Nähe ihres Hotels fand sie eine sehr freundliche, unkastrierte Hündin. Wir sagten zu, dass wir die Kastrationskosten übernehmen würden, aber mehr können wir nicht leisten. Nach einem etwas umfangreicheren Schreibverkehr ergab sich, dass die Hündin gerade erst Babys bekommen hatte und man bat uns, alle einzufangen, die Mama würde ein Zuhause bei der Familie finden und auch bei der Vermittlung der Kleinen steht man fest an unserer Seite.
Silvi fuhr mehrfach mit Futterpaketen zu der Hundemama, die ihre Kleinen gut versteckt, in der Nähe eines Restaurants und für Menschen unerreichbar aufzog. Der Restaurantbesitzer versorgte die Mama auf bitten von Silvi, man gab ihr auch unmissverständlich zu verstehen, dass die Welpen, sobald sie aus ihrem Versteck kommen, ganz schnell weg müssen. Als Anmerkung nur: Hotel- und Restaurantbesitzer verhalten sich oft sehr freundlich und hilfsbereit gegenüber Touristen, da sie wissen, dass diese bald wieder abreisen und nicht kontrollieren können, was später passiert.
Deshalb erhielt Silvi auch den Anruf, dass die Zwerge aus ihrem Versteck gekommen sind und nun ganz schnell geholt werden müssen. Natürlich fuhr Silvi am nächsten Morgen sofort hin, um die große Familie, denn sie fand 7 Welpen, einzupacken. Leider war die Mama zu dem Zeitpunkt nicht da und Silvi musste zum Flughafen, um Monya, Richelle und Esmeralda zu ihrer Flugpatin zu bringen. Schweren Herzens fuhr sie also ohne die Mama los.
Mehrere Versuche, die Mama der Kleinen später einzufangen scheiterten. Wir sind so traurig darüber, aber geben bestimmt nicht auf. Anfassen lässt sich ja die Hündin, aber ihr ein Halsband oder Geschirr anlegen, lässt sie nicht zu. Ins Auto darf man sie auch nicht setzen und in eine Transportbox geht sie natürlich auch nicht. In den nächsten Tagen versuchen wir es mit Schlaftabletten, in der Hoffnung, dass sie sich nicht in einem unerreichbaren Winkel versteckt.
Ihr seht, manchmal kann es wirklich schwierig werden zu helfen. Nun haben wir zu den 4 Welpen vom Highway auch noch 7 Welpen vom Goldstrand.
Wie sollen wir all die Mäulchen satt bekommen, ca. 10€ pro Tag? Wie die Unterbringungskosten von 10€ pro Tag für die 7 Welpen bezahlen? Die Tierarztkosten für die Erstuntersuchung mit Entwurmung? Wir können nur an eure großen Herzen appellieren und hoffen, dass ihr uns und vor allem den Winzlingen zur Seite steht.

Bankverbindung
Pfotenfreunde Varna
Varna 9002, General Kolev Blvd., 113
First Investment Bank
BIC: FINVBGSF
IBAN: BG07FINV91501015971404
PAY PAL: pfotenfreunde.varna@gmail.com
Bitte gebt als Verwendungszweck an: Für die 7 Welpen vom Goldstrand

Nuri
Nuri
Nuri

Кontaktformular

Hier können Sie uns kontaktieren und eine Anfrage senden.
Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Die Felder mit einem * sind Pflichtfelder, damit wir Sie erreichen können!
Bitte füllen Sie das Informationsfeld
Bitte füllen Sie das Informationsfeld
Bitte füllen Sie das Informationsfeld
Bitte füllen Sie das Informationsfeld
Bitte füllen Sie das Informationsfeld
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!